WeltBlick – Duisburg diskutiert

WeltBlick – Duisburg diskutiert
ist eine Veranstaltergemeinschaft zivilgesellschaftlicher Gruppierungen. Weltblick fragt nach globalen Zusammenhängen und Auswirkungen auf das eigene Leben sowie den Konsums und thematisiert entwicklungspolitische Fragen, die einer Verantwortung aller für die Zukunft bedürfen. Dazu zählen Fairer Handel, Migration und Flucht, Klimawandel und Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Nachhaltige Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs), zivilgesellschaftliches Engagement und vieles mehr.

Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe gibt es auch hier: https://weltblick-duisburg.de/

 

Die nächsten Veranstaltungen sind für 2021 geplant. Wir informieren Sie hier rechtzeitig.

 

 

Die letzten beiden "Hybridveranstaltungen"

17.9.2020 Europas Flüchtlingslager: Wie sieht die Situation der Menschen an den Grenzen der EU aus?

und

22.10.2020: Zeit des Umbruchs: Ein Virus verändert die Weltgesellschaft

können im Youtube Kanal von Exile nachgeschaut werden: https://www.youtube.com/channel/UCldEJYuFUp3tEgXNVOemp4g